Nächste Termine

Mehr Anlässe






Willkommen

Herzlich willkommen auf den Webseiten des Militärvereins Grenchen. Wir wünschen Ihnen spannendes Verweilen auf unseren Seiten.


Die fünf letzten News

>    GRENCHNER WEHRMANN 3 / 2019
Die aktuelle Nummer des GW bringt nebst Einladungen für Veteranen und Aktive, einem DV Bericht des SUOV, einem Rückblick auf zwei Kaderübungen, auch eine erste Übersicht von Wünschen und Anregungen zur Vereinsführung aus den Reihen der Mitglieder.
PDF-Details

>    DV SUOV IN AARAU
Die 156. Delegiertenversammlung des Schweizerischen Unteroffiziersverbandes wurde vom UOV Argovis organisiert und teils auf dem Kasernenareal, teils im Grossratsgebäude durchgeführt. Die rund 90 Delegierten, Gäste, Ehrenmitglieder SUOV und Musikanten erlebten einen perfekt organisierten Anlass mit geistreich- witzigen Gästen, bunt gemischten Musikvorträgen und einer tadellos verlaufenen DV. Ein Höhepunkt waren sicher die Vorstandswahlen, konnten doch seit langem wieder einmal alle Chargen besetzt, die Mannschaft verjüngt und weiblicher gemacht werden. Viel Freude bereitete auch die Zusage des ZP Peter Lombriser, noch eine Amtsperiode weiterzuamten. Der abtretende VVA-Betreuer Tobias Deflorin vom UOV Baselland wurde zum EM SUOV ernannt. Das pdf-Bild zeigt die Grenchner Delegation mit Kantonalfähnrich und den EM SUOV Affolter und Gast.
PDF-Details |

>    THOR AUF SPITTELBERG - BEWUNDERUNG!
Als das Vpf-Team der EG kurz nach zwölf Uhr Mittags die Teilnehmer der KU "THOR" am Schärmen im Haus Fasiswald begrüssen durfte, zeigte sich Petrus von der üblen Seite mit nassem und kaltem Wetter. Trotzdem herrschte bei Jung und Alt eine aufgeräumte Stimmung und man war bald des Lobes voll über das bereitgestellte Pot-au-feu. Das Nachmittagsprogramm (Feuer & Bewegung scharf) konnte dann wie geplant abgewickelt werden. Die drei anwesenden Obersten inkl. C TK SUOV waren vom Gezeigten angetan. Auch die drei Gäste vom UOV Argovis machten begeistert mit und verdankten die Einladung mit einer vielseitigen Bereicherung des Dessert-Buffets.
Bild: ausnahmsweise eher "unkriegerisch"
PDF-Details |

>    STARKE GRENCHNER AM PATR LAUF DER RKI
Kamerad Zander, Mitglied der organisierenden RK Immendingen, macht unseren Patrouilleuren freundlicherweise ein grosses Kompliment, das wir gerne weiterverbreiten:
Geschätzte Kameraden,
drei Mannschaften von euch haben das Feld mal wieder abgeräumt : Wieder einmal verbleibt der Pokal an der Aare ! Bei insgesamt 28 Wettkampfmannschaften holte sich die US UOV des MV Grenchen gleich 3 Plätze unter den besten 10: die Siegermannschaft des Vorjahres belegte in neuer Zusammensetzung Platz 8 , das verstärkte "Seniorenteam " ( Stefan Mauerhofer betonte sein Alter immer wieder an diversen Stationen war aber zäh genug alles durchzustehen bei nicht ganz einfachen Wetterverhältnissen) immer noch Platz 9 in der Gesamtwertung und mit Wachtmeister Alex German als Mannschaftsführer holte ein alter Bekannter für das Team UOV Grenchen 2 den Gesamtsieg 2019 mit einem deutlichen Vorsprung. Herzlichen Glückwunsch an die Kameraden aus Grenchen und weiter so !!!
Wir hatten wirklich Glück, denn gestern lag Schnee und es wurde deutlich kälter. Vielen Dank für die Unterstützung und das Gelingen des Wettkampfs.
Kameradschaftliche Grüße
Stabsfw d.R. Steffen Zander
|

>    KADERÜBUNG ODIN IN EIKEN - HOHE QUALITÄT
Knapp dreissig Aktive, Kader, Gäste und Ustü beteiligten sich bei idealem Wetter an der KU zum Thema KIUG (Kampf im überbauten Gelände) im Ü-Dorf bei Eiken. Am Morgen wurden die Tln von den hochkompetenten PoC Patrick Lüthi, Stephan Mendonca und Daniel Gasche in den Fachbereichen San-Dienst, Säubern eines Hauses und Annähern an Gebäude weiterausgebildet und am Nachmittag wurde das erworbene Wissen und Können in einer kombinierten Übung mit Sim 90 unter der Führung von Pascal Januzaj in Form eines Begegnungsgefechts in die Praxis umgesetzt. Der Berichterstatter konnte sich vor Ort von der vorzüglichen Qualität der Tagesarbeit überzeugen.
PDF-Details |



Alle News in der Übersicht