Mitglieder der Sektionen UOV und OG innerhalb des MVG, welche 45 Jahre oder älter sind, sind freundlich eingeladen, sich der EHRENGARDE anzuschliessen. Ein zusätzlicher Jahresbeitrag wird nicht geschuldet.

Die EHRENGARDE pflegt die sozialen Kontakte unter den militärisch nicht mehr aktiven Mitgliedern des MVG mit Ausflügen, Besichtigungen, Trp-Besuchen, kulinarischen Feinheiten und einer würdigen Dezemberfeier. Sie unterstützt auch die Aktivsektion bei deren Übungen und Wettkämpfen in den Bereichen Logistik, Fahrdienst, Bewachung und Verpflegung.

Die Obmannschaft der EHRENGARDE pflegt freundschaftliche Kontakte zu allen Alten Garden am Jurasüdfuss zwischen Biel und Olten. Zusammen mit der Aktivsektion tauscht sie sich regelmässig mit der befreundeten deutschen Reservistenkameradschaft Immendingen (RKI) aus. Beidseitig bereichernde Reisen, Übungen, Schiess- und Gesellschaftsanlässe gehören traditionell zum Jahresprogramm.

Die EHRENGARDE des MVG ist der schweizerischen Veteranenvereinigung VVSUOV angeschlossen. Diese Mitgliedschaft erlaubt es, 60Jährige zu Veteranen, 70Jährige zu Ehrenveteranen zu ernennen inklusive der Abgabe des Ehrenabzeichens.

Die Geschicke der Garde werden von einer 6köpfigen Obmannschaft geleitet, deren Mitglieder sich über jeden Neueintritt sehr freuen. Aktuell gehören rund 60 Kameraden inkl. drei Damen der EHRENGARDE an.